Die Geisha Arabica Bohne zählt zu den exklusivsten der Welt. Ursprünglich stammt die Geisha Pflanze aus dem Südwesten Äthopiens und trägt somit auch den Namen dieser Region. Anfang der 50iger Jahre wurde erstmals ein Versuch unternommen den Samen der Geisha Pflanze in Costa Rica beim Agrar Forschungszentrum CATIE zu züchten. Nach erfolgreicher Züchtung wurde die Saat 1963 auch nach Panama zum Anbau gebracht. Dies führte dazu, das fälschlicherweise Panama als Ursprungland von Geisha Kaffee genannt wird.
Geisha Kaffee Kirschen rot
Der exclusive Geisha Kaffee wird aufgrund optimaler klimatischer Bedingungen und nährstoffreichen Vulkanböden auf der Höhenlage zwischen 1400-1700 Meter in der Region Brunca im Talamanca Gebirge von Costa Rica in kleiner Menge begrenzt angebaut. Dies macht diesen Kaffee zu einer kostbaren Rarität. Die Kaffeebäume mit ihren edlen Bohnen sehen erstaunlich unscheinbar aus. Im Vergleich zu den anderen Arabica Pflanzen hat die Geisha Pflanze weniger Blätter, in länglicher Form mit Spitze. Sie hat dünnere Zweige und trägt erheblicher weniger Früchte. Zudem ist die Geisha Pflanze sehr anfällig gegen Bakterien und Schädlinge und benötigt einen optimalen Standort und besondere Pflege.
Geisha kaffee Pflanze grüne Kaffee Kirschen Bohnen Madre Tierra Sonnen Trocknung Kaffee Kirschen costa rica kaffee Madre Tierra
costa rica kaffee logo madre tierra farm nur begrenzte menge Geisha Kaffee Madre Tierra
Der Geschmack von Costa Rica Geisha beschreibt die komplexesten und intensivsten Aromen aller Arabica Sorten. Er erfüllt einen fruchtigen, honig-süßen Kaffeegenuss in der Tasse. Wer einmal einen Schluck probiert hat weiß, dass er einen ganz besonderen Kaffee in seiner Tasse genießt.
Der Geisha lässt sich als weich und elegant, mit sehr komplex, intensiven ausgebildeten Aromen, nach blühenden Blumen, Beeren, Lavendel, Kakao, mit Noten von Melasse, Papaya Pfirsich, Jasmin Bergamotte, Mandarine und Vanille beschreiben. Ein unvergessliches Aroma-Erlebnis für Kenner und Gourmets, eines aussergewöhnlichen Kaffees zu einem erschwinglichen Preis.
All diese Voraussetzung findet die Geisha Pflanze auf der Kaffee Farm “Madre Tierra”. Dort wird eine geringe Menge Geisha Kaffee selektiert geerntet und bearbeitet. Geisha Arabica Kaffee zählt somit zu den besten der Welt und ist der “Gourmet-Campion” der Arabica Kaffees.

Costa Rica Kaffee

grüne Kaffee Kirschen Kaffee Kirschen costa rica kaffee Madre Tierra
costa rica kaffee logo madre tierra farm nur begrenzte menge Geisha Kaffee Madre Tierra
Die Geisha Arabica Bohne zählt zu den exklusivsten der Welt. Ursprünglich stammt die Geisha Pflanze aus dem Südwesten Äthopiens und trägt somit auch den Namen dieser Region. Anfang der 50iger Jahre wurde erstmals ein Versuch unternommen den Samen der Geisha Pflanze in Costa Rica beim Agrar Forschungszentrum CATIE zu züchten. Nach erfolgreicher Züchtung wurde die Saat 1963 auch nach Panama zum Anbau gebracht. Dies führte dazu, das fälschlicherweise Panama als Ursprungland von Geisha Kaffee genannt wird.
Der exclusive Geisha Kaffee wird aufgrund optimaler klimatischer Bedingungen und nährstoffreichen Vulkanböden auf der Höhenlage zwischen 1400-1700 Meter in der Region Brunca im Talamanca Gebirge von Costa Rica in kleiner Menge begrenzt angebaut. Dies macht diesen Kaffee zu einer kostbaren Rarität. Die Kaffeebäume mit ihren edlen Bohnen sehen erstaunlich unscheinbar aus. Im Vergleich zu den anderen Arabica Pflanzen hat die Geisha Pflanze weniger Blätter, in länglicher Form mit Spitze. Sie hat dünnere Zweige und trägt erheblicher weniger Früchte. Zudem ist die Geisha Pflanze sehr anfällig gegen Bakterien und Schädlinge und benötigt einen optimalen Standort und besondere Pflege.
Der Geschmack von Costa Rica Geisha beschreibt die komplexesten und intensivsten Aromen aller Arabica Sorten. Er erfüllt einen fruchtigen, honig-süßen Kaffeegenuss in der Tasse. Wer einmal einen Schluck probiert hat weiß, dass er einen ganz besonderen Kaffee in seiner Tasse genießt.
Der Geisha lässt sich als weich und elegant, mit sehr komplex, intensiven ausgebildeten Aromen, nach blühenden Blumen, Beeren, Lavendel, Kakao, mit Noten von Melasse, Papaya Pfirsich, Jasmin Bergamotte, Mandarine und Vanille beschreiben. Ein unvergessliches Aroma-Erlebnis für Kenner und Gourmets, eines aussergewöhnlichen Kaffees zu einem erschwinglichen Preis.

Costa Rica Kaffee

All diese Voraussetzung findet die Geisha Pflanze auf der Kaffee Farm “Madre Tierra”. Dort wird eine geringe Menge Geisha Kaffee selektiert geerntet und bearbeitet. Geisha Arabica Kaffee zählt somit zu den besten der Welt und ist der “Gourmet-Campion” der Arabica Kaffees.