Kaffee Shop — Arabica Kaffee online kaufen

Im Kaffee Shop wartet auf Sie ein erlesenes Sortiment reiner Hochland-Kaffee aus Costa Rica mit einer besonderen Aromavielfalt, der im traditionellen Trommelröstverfahren frisch auf der Farm für Sie geröstet wird. Sie erhalten den Kaffee in einer milden, mittleren oder Espresso Röstung, um den Vorlieben entsprechend Ihren Gaumen zu verwöhnen. Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit und bester Qualität der Kaffee Varietäten aus Costa Rica aus unserem Kaffee Shop.

Hochland Kaffee

Kaffee Online Shop für Gourmet Arabica Kaffee aus Costa Rica

Ein wahres Erlebnis ist der Gourmet Arabica Kaffee aus Costa Rica aus unserem Kaffee Shop, da in den ganzen Kaffeebohnen der unverfälschte Charakter der Arabica Bohne und die unverwechselbare Signatur der traditionellen Trommelröstung steckt. Diese Kombination beschert Ihnen einen exzellenten Kaffee, in den bei der Herstellung viel Wissen, Kreativität und große Leidenschaft einfließt. Sie erhalten bei uns 500 Gramm besten Arabica Kaffee im aromadicht versiegelten Beutel, der sich hervorragend für den Kaffeevollautomaten und genauso für die elektrische Kaffeemühle, den Espressokocher oder Filterkaffeemaschine eignet.   

Frischen Kaffee direkt nach Hause bestellen

Vom Ursprungsland bis zur Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause wird großen Wert auf höchste Qualität gelegt. Sie bestellen einen Kaffee im Kaffee Shop, der auf natürliche Weise angebaut, mit der Hand in Hochlagen geerntet und in Costa Rica mittels Trommelröstung schonend geröstet wird. Die anschließende Verpackung erfolgt in speziellen Klimabeuteln mit Ventil, damit die Bohnen lange frisch bleiben und Ihnen bei jeder Tasse Kaffee die volle Aromenvielfalt präsentieren.  

Schnelle Lieferung

Ihre Bestellung wird umgehend bearbeitet. Mit Luftfracht wird Ihnen der Costa Rica Kaffee aus unserem Kaffee Shop innerhalb von drei bis vier Tagen direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Arabica Kaffee für echte Gourmets

Im Kaffee Shop erhalten Sie nur eine ausgesuchte Auswahl von sieben Arabica Varietäten, speziell für Kaffeekenner von Hand angebaut, kultiviert und geerntet. Dabei wird eine strikte Trennung der sieben Kaffees vorgenommen, um eine exklusive Kreation von feinsten Mischungen und Blends zu schaffen. Durch die traditionelle Trommelröstung entsteht ein vollmundiger und ausdrucksstarker Costa Rica Kaffee. 

Sieben Arabica Kaffee Varietäten für Kaffee Gourmets im Kaffee Online Shop bestellen

Die Auswahl im Kaffee Shop ist exklusiv und umfasst sieben erlesene Arabica Varietäten, von der Farm Madre Tierra:

  • Geisha
  • Venecia
  • Catuai Rojo & Catuai Amarillo
  • Obata
  • Typica
  • Caturra
  • Iapar 59

Jede Varietät im Kaffee Shop bietet ganz besondere Eigenarten, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen wollen. 

VENECIA

Der Ursprung der Venecia Arabica Pflanze ist in der Ortschaft Venecia, im Norden von Costa Rica. Die Kaffeesorte sticht mit besonders großen Kaffeekirschen heraus. Fachleute sehen ihn als direkte Konkurrenz zum vortrefflichen Geisha Kaffee. Der Venecia Kaffee ist ein brillanter Kaffee mit sehr großem Aroma, viel Körper und präsentiert sich Ihnen mit minimaler Bitterkeit und wenig Säure. Sie erleben einen stilvollen Geschmack nach Pecan Nuss, Schokolade, Haselnuss, Pflaume, Kirsche, Erdbeere und rotem Apfel.

CATUAI ROJA & CATUAI AMARILLO

Beide Kaffee Varietäten entstammen aus Kreuzungen der Caturra Pflanze und Mundo Nova. Diese stammen wiederum von Bourbon ab. Catuai Roja & Catuai Amarillo fallen besonders durch die gelben Kaffeekirschen ins Auge. Der Catuai Roja und Catuai Amarillo präsentiert sich mit einem Duft nach Karamell und einem erfrischenden Geschmack, der Ihrem Gaumen einen Hauch von Mandel, Schokolade, Nuss, Vanille und Honigmelone präsentiert. Der sehr erwachsene Geschmack wird jedoch vom Röstgrad beeinflusst.

OBATA

Die Kaffeesorte Obata entstammt einer Spontanmutation der Bourbon-Kaffeepflanze aus der Stadt Sarchi, die im District West Valley in Costa Rica liegt. Obata/Villa Sarchi Kaffeebohnen gelten als Weiterentwicklung der alten Bourbon Bohne. Der Obata Kaffee vereint einen vollen, reinen und weichen Körper, der durch fein ausbalancierte und säurearme Noten aus Pflaume und Orangen abgerundet wird. Feine Toffee und Zimt Aromen kommen durch den dezenten Geschmack nach Limonade besonders zur Geltung. Im langanhaltenden Abgang offeriert der Obata einen charmanten Hauch von Kakao.

TYPICA

Der Ursprung aller Arabica-Varietäten ist der Typica Kaffee. Der Kaffee, der auf ferralsolischen Böden wächst, bietet Ihnen fruchtige Aromen, die durch ein feines Säureprofil abgerundet werden. Nussnoten und Gewürze zeichnen hingegen den Typica von Vulkanböden aus. Der besondere Geschmack stellt sich durch eine fruchtig frische Säure mit einer Beerennote dar. Bei einer trockenen Aufbereitung entwickelt sich eine hohe Süße, die sich in der Tasse mit einem ausgeprägten Körper zeigt.

GEISHA

Inzwischen zählt die Geisha Arabica Bohne zu den exklusivsten weltweit. Dafür sorgen optimale Klimabedingungen, einzigartige Vulkanböden und Höhenlagen zwischen 1400 und 1700 Meter. Die ursprünglich aus dem Südwesten Äthiopiens stammende und in Costa Rica kultivierte Pflanze trägt den Namen der Region/Ortschaft und kam in den 1950er Jahren ins Land. Geisha Kaffee präsentiert sich Kaffeeliebhabern und Gourmets weich und elegant mit einer komplexen Aromavielfalt nach blühenden Blumen, Kakao, Lavendel mit feinen Noten von Bergamotte, Melasse, Jasmin, Papaya, Mandarine, Vanille und Pfirsich.

CATURRA

Caturra Kaffee stammt aus San Vito, nahe der Grenze zu Panama. Die Bohnen sind kleiner als andere Bohnensorten im Kaffee Shop. Dafür präsentieren Ihnen die Bohnen aber den typischen Geschmack der kleinen Farmen, auf denen der Costa Rica Kaffee kultiviert wird. Ihr Gaumen erfreut sich bei jedem Schluck an fein abgestimmten Nuancen milder Zartbitterschokolade, Zitrone und Vanille.  

IAPAR 59

Der Iapar 59 ist eine neue Kaffee Varietät, die von der Farm Madre Tierra stammt und verkörpert eine neue Generation Arabica Kaffee aus dem Hochland Costa Ricas. Seine moderne Note und der neue, auffallende Geschmack überzeugte die Kaffee Jury 2019 beim SCACR Kaffeewettbewerb (Compententica Madruracion Temprana) auf der ganzen Linie. Genießer und Gourmets erwartet eine besonders Süße, gepaart mit feinen Noten von Datteln, Zitrone und tropischen Früchten, die durch eine elegante, milde Säure und eine ausgeprägte Schokoladennuance abgerundet wird.

Kaffeebohnen im Online Shop kaufen — Darauf müssen Sie unbedingt achten!

Herkunft

Der Anbau des Kaffees in unserem Kaffee Shop erfolgt ausschließlich auf der Microlot Farm Madre Tierra, die im südlichen Hochland des Talamanca Gebirges in Costa Rica beheimatet ist. Die Farm liegt in einem Tal auf einer Höhe von 1200 Meter und befindet sich am Fuß des Cerro Chirripo, dem mit über 3820 Metern höchsten Berg von Costa Rica.   

Talamanca Tal Costa Rica Kaffee

Sorte

Im Kaffee Shop erhalten Sie folgende Hochland Kaffee Sorten, die zu 100 Prozent aus sortenreinen Catuai Roja, Catuai Amarillo, Obata, Venecia, Typica und Geisha Arabica Bohnen bestehen:

  • Tierra Madre Gold mit einer leichten, hellen, leckeren Röstung — Catuai Roja, Catuai Amarillo, Obata, Venecia, Typica und Geisha 
  • Tierra Madre Black mit einer dunklen Espresso Röstung — Catuai Roja, Catuai Amarillo, Obata, Venecia, Typica und Geisha 
  • Tierra Madre Blue, selektierte Premium Kaffee mit mittlerer Röstung — Catuai Roja, Geisha und Venecia
  • Iapar 59 — die neue Arabica Varietät mit mittlerer, schonender Trommelröstung — für jede Kaffeezubereitung
  • Tierra Madre Geisha Gourmet Mix Red mit einer mittleren Röstung — 60 Prozent Geisha Arabica und 40 Prozent der weiteren sechs Sorten der Kaffeefarmen Catuai Roja & Amarillo, Obata, Typica und Venecia
  • Die “kleine” Caturra Arabica Bohne aus San Vito 
  • Tierra Madre Cafe Granados White mit einer leichten Röstung

Ganze Kaffeebohnen kaufen vs. Kaffeepulver kaufen

Ganze Kaffeebohnen entfalten bei der traditionellen Trommelröstung das typische Kaffeearoma, das unter der harten Schale gespeichert ist. Erst durch das Aufbrechen und Zerkleinern der Bohnen werden die Geruchs- und Geschmacksstoffe freigesetzt. Freigesetzte Kaffeearomen verflüchtigen sich, sobald die Bohnen gemahlen werden. Dadurch kommt es zur sofortigen und stetigen Abnahme der wertvollen Aromen. 

Mahlen Sie den Tierra Madre Kaffee niemals auf Vorrat, sondern stets frisch mit einer hochwertigen Kaffeemühle, die beim Mahlen nicht zu viel Wärme erzeugt. Das hat genauso Einfluss auf das Aroma. Nur mit ganzen Kaffeebohnen aus dem Kaffee Shop werden Sie mit einzigartigen Aromen und feinen Noten belohnt. Dieser exklusive Geschmack ist mit gemahlenem Kaffeepulver niemals erreichbar. Und welchen Vorteil bietet Kaffeepulver? Für Kenner und Gourmets von edlen Kaffeesorten keinen! Darum bekommen Sie im Kaffee Shop nur ganze Bohnen.       

Kaffee frisch geröstet direkt von der Farm Madre Tierra in Costa Rica kaufen

Kaffee Ernte 2019 Madre Tierra Plantage
Kirchen mit Blick übers Tal Madre Tierra

Häufig gestellte Fragen zu unserem Kaffee Shop

Warum ist der Costa Rica Kaffee im Online Shop so teuer?

Alle Arbeitsschritte werden auf der Farm von Hand durchgeführt, von der Anpflanzung über die Ernte und Auslese bis hin zur langsamen Röstung. Viele Menschen sind in den sehr aufwendigen und zeitintensiven Prozess auf der Farm eingebunden, damit wir Ihnen im Kaffee Shop diese besonders hohe Qualität offerieren können. Ein Teil der Gewinne fließt zudem zurück in soziale Projekte.

Wie erkennt man online einen guten Kaffee?

Steht auf der Verpackung “Trommelröstung” oder “Langzeitröstung” ist das ein sehr gutes Indiz für eine gute Bohnenqualität. Achten Sie auf das Röstdatum! Am besten schmecken geröstete Kaffeebohnen zwei bis drei Wochen nach der Röstung. Das Aroma und der Geschmack lassen nach etwa drei Monaten nach.

Wer betreibt die Kaffeerösterei der Farm in Costa Rica?

Die Farm Tierra Madre in Costa Rica betreibt eine eigene Kaffeerösterei, um bei allen Arbeitsschritten Einfluss auf die Kaffeequalität zu haben. Die Vor-Ort-Röstung ist ein wichtiger Eckpfeiler für den Charakter und Geschmack des Kaffees, da bedingt durch den Druck in 1200 Meter Höhe und die Restfeuchte der Kaffeebohnen ein ganz besonderes Röstprofil entsteht, welches Röstungen im Tiefland auf Meeresniveau und an anderen Orten der Welt niemals erreichen.