Costa Rica Kaffee

Natur Arabica Urwald Hochland Kaffee auf der Farm in Costa Rica frisch geröstet.

Willkommen bei Costa Rica Kaffee auf der Single Origin Farm Madre Tierra.

Die Microlot Natur Kaffeeplantage Madre Tierra liegt im Urwald des südlichen Hochlands Costa Ricas in der Region Brunca und wird von der Familie Granados in der fünften Generation geführt.

In kleinen Mengen werden 7 der feinsten Arabica Varietäten, Catuai Royo, Catua Amarillo, Geisha, Typica, Obata, Venezia und Iapar 59 von Hand angebaut und kultiviert. 

Unter klimatischem Einfluss des Pazifiks auf der einen Seite und dem karibischen Meer auf der anderen, wachsen auf den fruchtbaren vulkanischen Böden, im Schatten des einheimischen Urwalds die Arabica Pflanzen ohne Einsatz von chemischen Mitteln heran.

Dieses spezielle Mikroklima im Hochland garantiert Wachstumsbedingungen, unter denen die Arabica Kaffeebohnen einen einzigartigen Hochland Kaffee mit Charakter und Geschmack entwickeln können. 

Die strikte Trennung der 7 Kaffees bei der Ernte, Bearbeitung und Trocknung ermöglicht es, einen „Single Origin sortenreinen“ Kaffee oder außergewöhnliche Kompositionen von Kaffee Mischungen/Blends zu kreieren.

Mit der traditionellen Trommelröstung direkt auf der Farm, entsteht im Hochland ein frisch gerösteter, geschmacklich exklusiver und vollmundiger Gourmet Costa Rica Kaffee.

„Die Kunst aus einer kleinen Bohne einen großen Kaffee zu schaffen.“

Das macht unseren Kaffee zu etwas besonderem

Jeglicher Verzicht von chemischen Mitteln, Pestiziden und Herbiziden ist Grundlage des nachhaltigen Kaffeeanbaus, sowie der Anbauphilosophie Pablo Granados, der damit den Boden und die Düngemethoden stets verbessert und somit auch das Grundwasser schützt. Die Definition von zertifiziertem natürlichem Costa Rica Kaffee wird durch die Betonung auf Wiederverwertung, Kompostierung, Bodengesundheit und Schutz der Umgebung erweitert. Diese wichtigen Aspekte für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung werden auf der Farm Madre Tierra  strikt eingehalten.

Auf der Urwald Plantage werden ausschließlich sieben  Arabica Varietäten ohne chemischen Dünger, Herbizide oder Pestizide kultiviert. Hinzu kommt ein Teil Wildkaffee, der sich auf der Urwald Farm selbst entwickelt hat, nicht  kultiviert wächst und mit dazu beiträgt in der Gesamtmischung mit einen der besten Arabica Kaffees zu kreieren.

Mit einer limitierten Ernte gilt der Kaffee von der Madre Tierra Farm als Geheimtipp für Natur Costa Rica Kaffee bei Kaffee Gourmets.
Hochland Kaffee aus Costa Rica von Costa Rica Kaffee Madre Tierra
Hochland Kaffee von Madre Tierra Costa Rica Kaffee

COSTA RICA KAFFEEPLANTAGE - UNSERE FARM MADRE TIERRA

Die 7 Arabica Varietäten: Geisha, Venecia, Obata, Catuai Rojo, Catuai Amarillo, Typica und Iapar 59 sind in der Urwald Plantage auf verschiedene Höhenlagen gepflanzt, damit jede Kaffeepflanze ihren optimalen Standort hat.

Die Kaffeepflanzen wachsen unter dem Schatten der einheimischen Baumarten. Somit bleibt der Urwald in seiner Art bestehen und garantiert den Erhalt der Artenvielfalt an Tieren und die dauerhafte Nachhaltigkeit des Agrarsystems.

Die hochgelegenen fruchtbaren vulkanischen Böden im “Talamanca Gebirge” wie auch die klimatischen Einflüsse zweier Ozeane machen diese Region Costa Ricas zu einem Paradies für die Kaffeepflanzung.
Die Kaffeebohnen haben hier besonders viel Zeit für die Reifung. Den je langsamer der Reifeprozess und je ausgewogener die Wachstumsbedingungen in den Höhenlagen sind, desto dichter wird die Struktur der Kaffeebohnen und umso feiner entwickelt sich ihr Aroma. Als Zeichen ihrer besonderen Qualität tragen diese Kaffeebohnen den Namen “SHB” Strictly Hard Beans.

Farm Madre Tierra Panorama
Kaffeeplantage Madre Tierra

Unser Natur Gourmet Urwald Schattenkaffee aus Costa Rica

Hier erfahren Sie mehr über unseren Costa Rica Kaffee…

Die Kaffee-Verarbeitung

Was ist Natur Urwald Schattenkaffee?

Die 7 Arabica Sorten

Unsere Sorten Natur Arabica Hochland Kaffee, frisch geröstet von der Farm Madre Tierra aus Costa Rica.

IAPAR 59 Eine neue Arabica Varietät für einen großen Gourmet Kaffee

Iapar 59 Arabica

Die neue Arabica Kaffee Varietät Iapar 59 der Farm Madre Tierra konnte 2019 am SCACR Kaffeewettbewerb (Compentencia Madruracion Temprana) in Costa Rica, die Baristas und Kaffee Jury auf der ganzen Linie durch seinen modernen, Neuen außergewöhnlichen Geschmack überzeugen. 

Der IAPAR 59 verkörpert eine Neue Geschmacks Generation von Arabica Hochland Kaffee. Die Weiterentwicklung und Züchtung aus der Arabica Varietät  „Villa Sarchi und Hibrido de Timor “ setzt mit dem IAPAR 59 ein weiteren Schritt für einen Gourmet Kaffee der Microlot Farm Madre Tierra. 

Geschmacklich sticht der Iapar 59 durch seine Süße, der feinen Note nach tropischen Früchten, Zitrone und Datteln hervor, mit einer großen Präsenz nach Schokolade und einer eleganten milden Säure. 

Eine andere Geschmacksrichtung, etwas völlig unerwartetes und Neues für jeden Kaffee Gourmet und Genießer. 

Die erste begrenzte Ernte auf der Farm wurde mit einer mittleren schonenden Trommelröstung  geröstet und kann in jeder Art der Kaffee-Zubereitung getrunken werden. 

Der IPAR 59, etwas Neues was man probieren und genießen sollte. 

Für den Kaffee Gourmet der das etwas andere sucht und kennen lernen möchte.

 

…der Goldene, leichte, helle Röstung...

Gold Madre Tierra

Der Costa Rica Kaffee aus den 6 feinsten Arabica Sorten:

Catuai Rojo, Catuai Amarillo, Geisha, Obata, Venecia & Typica.
Gold, leichte Röstung.

Urwald Schattenkaffee. Sortenreiner Natur Gourmet Kaffee aus einem der besten Hochland Anbaugebiete Costa Ricas. Brunca, Coto Brus, Perez Zeledon, Süd Tarrazu, Talamanca Gebirge. 100% Arabica Sortenrein, Arabica Bohnen: Catuai Rojo, Catuai Amarillo, Geisha, Obata, Venecia & Typica. Intensives Aroma, leicht fruchtiger Zitrus und Schokoladen Geschmack. 100% in der Sonne getrockneter Kaffee und schonend veredelt im traditionellen langsamen Trommelröst-Verfahren. Natur Kaffee, Frisch geröstet und Aroma verpackt auf der Farm in Costa Rica.

…der schwarze, dunkle Röstung, Espresso…

Black Madre Tierra

Der Costa Rica Kaffee aus den 6 feinsten Arabica Sorten:

Catuai Rojo, Catuai Amarillo, Geisha, Obata, Venecia & Typica.
Black, dunkle Espresso Röstung.

Urwald Schattenkaffee. Sortenreiner Natur Gourmet Kaffee aus einem der besten Hochland Anbaugebiete Costa Ricas. Brunca, Coto Brus, Perez Zeledon, Süd Tarrazu, Talamanca Gebirge. 100% Arabica Sortenrein, Arabica Bohnen: Catuai Rojo, Catuai Amarillo, Geisha, Obata, Venecia & Typica. Intensives Aroma, leicht fruchtiger Zitrus und Schokoladen Geschmack. 100% in der Sonne getrockneter Kaffee und schonend veredelt im traditionellen langsamen Trommelröst-Verfahren. Natur Kaffee, Frisch geröstet und Aroma verpackt auf der Farm in Costa Rica.

Der selektierte Premium Kaffee, mittlere Röstung.

Blue Madre Tierra

Der Premium selektierte Costa Rica Kaffee aus den 3 Arabica Sorten:

Catuai Rojo, Geisha, Venecia.

Blue, mittlere Röstung

Urwald Schattenkaffee. Sortenreiner Natur Gourmet Kaffee aus einem der besten Hochland Anbaugebiete Costa Ricas. Brunca, Coto Brus, Perez Zeledon, Süd Tarrazu, Talamanca Gebirge. 100% Arabica Sortenrein, Arabica Bohnen: Catuai Rojo, Catuai Amarillo, Geisha, Obata, Venecia & Typica. Intensives Aroma, leicht fruchtiger Zitrus und Schokoladen Geschmack. 

100% in der Sonne getrockneter Kaffee und schonend veredelt im traditionellen langsamen Trommelröst-Verfahren. Natur Kaffee, Frisch geröstet und Aroma verpackt auf der Farm in Costa Rica.

Der Edle, Charmante & Feine mit einer leichten Röstung.

White Madre Tierra

Der „Cafe Granados“ ist die neuste Gourmet Kaffee Mischung von Pablo Granados.

White, leichte/mittlere Röstung.

Eine wunderbare abgestimmte Mischung mit einen großen Anteil „Black Honey processed“ Kaffee und 3 weitere der feinsten Arabica Sorten Geisha, Catuai Rojo und Venecia.

Ein Kaffee Genuß ganz besonderer Art der durch seine leichte bis mittlere Röstung und der Kombination aus Honey Black und den 3 weiteren Arabica Sorten einen hervorragenden Geschmack nach Schokolade mit Süße und weichen tropischen Früchten auszeichnet.

Ein Kaffee zu jeder Tageszeit.

Natur Kaffee, Frisch geröstet und Aroma verpackt auf der Farm in Costa Rica.

Geisha Gourmet Mix - Der Champion der Kaffees.

Red Madre Tierra

 Geisha 60% 40% Catuai, Venecia, Obata, Typica …einer mit der exklusivsten Arabica Kaffee-Bohne.

Red, mittlere Röstung.

Die Geisha Arabica Bohne zählt zwischenzeitlich zu einer der exklusivsten der Welt. Der Geisha Kaffee wird aufgrund optimaler klimatischer Bedingungen und nährstoffreicher Vulkanböden auf der Höhenlage zwischen 1400m-1700m auf der Farm Madre Tierra in kleiner Menge angebaut. Seit der Neuen Ernte 2018 gibt es eine Neue Kaffeemischung, die sich aus 60% Geisha Arabica und zu 40% der 6 weiteren Arabica Sorten der Farm, Catuai Rojo & Amarillo, Venecia, Obata und Typica zusammen setzt. Der Geschmack von Geisha Kaffee lässt sich als weich und elegant, mit sehr komplex ausgebildeten Aromen nach blühenden Blumen, Lavendel, Kakao, mit Noten von Melasse, Papaya, Pfirsich, Jasmin, Bergamotte, Mandarine und Vanille beschreiben. Die Mischung mit den weiteren Arabica Sorten der Farm, Catuai, Venecia, Obata und Typica gibt noch eine wunderbare Note an Schokolade hinzu. Ein geschmacklich abgerundetes und Neues Aromaerlebnis für Kenner und Gourmets.

"Honey Black Process" Premium selektiert.

Natur Arabica Kaffee Madre Tierra

Der „Honey Black“ Premium selektierte Costa Rica Kaffee aus den 6 Arabica Sorten:

Catuai Rojo, Catuai Amarillo, Geisha, Obata, Venecia & Typica
 

Natur, mittlere Röstung.

Seit diesem Jahr wird auf der Farm für selektierte Kaffees auch das „pulp natural“ als Honey Black Process durchgeführt. Dabei wird nur die äußere Haut der Kirsch entfernt und mit dem Großteil des Fruchtfleisches auf Hochbetten getrocknet. Es gibt drei Stufen für „Honey processed“ Kaffee, gelb, rot und schwarz. Diese Art der Trocknung hat einen sehr großen, intensiven Einfluss auf das Geschmacksprofil, da man sowohl durch die Schichtendicke der Mucilage/Fruchtfleisch, als auch durch die Dauer der Trocknung und die Häufigkeit des Wendens der Bohnen einen besonders geschmacklichen und würzigen Kaffee bekommt. Von allen Honeys ist der Black Honey geschmacklich am komplexesten, sehr körperreich, aber auch arbeitsintensiv, exclusiv und daher sehr teuer. Ein wunderbarer Geschmack mit Süße und einen Hauch Erdbeeren und Melone, Zitrone und Schokolade.

IAPAR 59 Eine neue Arabica Varietät für einen großen Gourmet Kaffee

Iapar 59 mit Design Kaffeebohne 

 

Geschmacklich sticht der Iapar 59 durch seine Süße, der feinen Note nach tropischen Früchten, Zitrone und Datteln hervor, mit einer großen Präsenz nach Schokolade und einer eleganten milden Säure. 

Eine andere Geschmacksrichtung, etwas völlig unerwartetes und neues für jeden Kaffee Gourmet und Genießer. Die erste begrenzte Ernte auf der Farm wurde mit einer mittleren schonenden Trommelröstung geröstet und kann in jeder Art der Kaffee-Zubereitung getrunken werden. 

 

Der IAPAR 59, etwas Neues was man probieren und genießen sollte

Die "kleine" Caturra Arabica Bohne aus SAN VITO

San Vito Caturra Kaffee Madre Tierra

San Vito liegt im Süden von Costa Rica nahe der Grenze zu Panama und ist eines der südlichsten Kaffeeanbaugebiete Costa Ricas. Die Kaffee-Plantage wird von einem Freund Pablo Granados geführt. Beide Farmen liegen ca. 100 km auseinander und der Kaffee unterscheidet sich schon optisch in seiner Größe im Gegensatz zu dem Kaffee von der Farm Madre Tierra. 

Die Caturra Arabica Bohnen sind viel kleiner, dafür entfalten Sie in der Tasse den typischen Costa Rica Geschmack der „kleinen Farmen“ von milder Zartbitter Schokolade, Vanille und Zitrone.

Häufig gestellte Fragen zu unserem Hochland Kaffee

Was macht den Hochland Kaffee von Madre Tierra besonders?

Der Kaffee wird direkt auf der Urwald Plantage in 1200 Meter Höhe geröstet und frisch nach Deutschland versendet. Der Madre Tierra Kaffee ist einer der ganz wenigen Kaffees, der fertig geröstet und verpackt nach Deutschland importiert wird. In der Regel wird Rohkaffee importiert und von Röstereien hier vor Ort geröstet.

Wo kann man den Kaffee online bestellen?

Der Kaffee kann direkt im Online Shop frisch bestellt werden. 

Wo wird der Kaffee angebaut?

Der Kaffee wird ausschließlich auf der Microlot Farm Madre Tierra im südlichen Hochland des Talamanca Gebirges Costa Ricas angebaut. Die Farm Madre Tierra liegt in einem dieser Täler auf 1200 Metern am Fuße des höchsten Berges Costa Ricas, dem Cerro Chirripo mit über 3820 Metern.

Handelt es sich um Fairtrade Kaffee?

Der Kaffee wird auf der familiengeführten Farm angebaut und Fairtrade gehandelt. Es besteht ein direkter Kontakt zwischen Pablo Granados und mir, Wolfgang Neumann. Alle Gelder fließen direkt zur Farm. Darüber hinaus unterstützen Pablo und ich verschiedene soziale Projekte in der Region u.a. auch die Ngobe Indianer.

Warum kostet der Kaffee so viel?

Alle Bearbeitungsschritte auf der Farm erfolgen von Hand. Dies ist ein sehr aufwendiger und Zeitintensiver Prozess, bei dem viele Menschen auf der Farm eingebunden sind.

Auf der Farm in Costa Rica frisch geröstet und mit Luftfracht Zuladung direkt nach Deutschland.

Pablo Granados und Wolfgang Neumann
Pablo Granados und Wolfgang Neumann

Kaffee – Cafe –  Coffee